Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Radio NiWo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hetty

Schüler

  • »Hetty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Wohnort: Venlo-Holland

Beruf: Pensionada

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Mai 2017, 18:31

chinesisch..huhn chow mein

zutaten für 4 personen:
200 ml sonnenblumenöl
500 gr. hühnerfleich, gewürfelt( ich habe 250 gr genommen)
3 essl bindemittel, mehlschwitze?? bei uns...maizena
1 rote paprika in streifen
100 gr shitake oder kastanienchampignons geteilt
250 gr woknudeln( ich habe 125 gr genommen)
5 cm ingwer..(ich habe 2 cm genommen) in scheibchen...nächstes mal würfle ich sie ..sehr fein
3 knobizehen in scheibchen
2 frühlingszwiebeln in stückchen
2 essl austernsoße..ich habe etwas mehr genommen, dafür dann kein salz zugefügt
150 gr möhren, julienne geschnitten
125 gr sojabohnensprossen.Taugé

öl erhitzen im wok
die gewürfelten hühnchenteile mit maizena(bindemittel) vermischen und in kleineren portionen 2 minuten braten, aus dem öl holen und NICHT wegwerfen!!
wasser kochen und dadrin die paprikastreifen 1 minute kochen, danach auch die pilze eine halbe minute kochen und abtropfen lassen
nudeln kochen
wok säubern und ingwer, knobi und frühlingszwiebel in einem essl. öl.... 1 minute braten.
paprika und pilze dazu tun und nochmal1 minute braten
huhn, austernsosse und 2/4 essl. wasser zufügen und nochmal einige minuten erhitzen
danach möhrchen, sprossen und nudeln drunter mischen
pfeffer und evt salz

ich habe das gemüse für 4 personen genommen , fleisch und nudeln nur für 2 personen...wir essen viel gemüse...

Guten appetit !!!

Jazzwolf

Schüler

Beiträge: 145

Wohnort: ne Kölsche met Hätz un Siel

Beruf: Trainer für Marketing

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. Mai 2017, 16:22



Schon ausgedruckt !!!!!!!!!!!!!!!!!!
:D :D :D

3

Sonntag, 21. Mai 2017, 18:32

und zu welchem Zeitpunkt kommt die Lakritze hinzu ?

Grüße aus der Pleißestadt

Hetty

Schüler

  • »Hetty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Wohnort: Venlo-Holland

Beruf: Pensionada

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. Mai 2017, 19:05

grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr :evil: X( :evil: X(

Jazzwolf

Schüler

Beiträge: 145

Wohnort: ne Kölsche met Hätz un Siel

Beruf: Trainer für Marketing

  • Nachricht senden

5

Montag, 22. Mai 2017, 19:49




Wir haben es schon gegessen
und es war sehr lecker !!!!
:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

ohne Lakritz :P

6

Dienstag, 23. Mai 2017, 13:36

Wieso waren wir nicht eingeladen, Wolfgang? 8)
If you can dream it
you can do it
(Walt Disney)

Jazzwolf

Schüler

Beiträge: 145

Wohnort: ne Kölsche met Hätz un Siel

Beruf: Trainer für Marketing

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 23. Mai 2017, 18:59




Woher soll i c h das wissen, Ruth ?????
:P :P :P


8

Samstag, 27. Mai 2017, 12:10

Kann man das auch "auf Eis" essen.... ich meine "iced"?
If you can dream it
you can do it
(Walt Disney)

9

Samstag, 27. Mai 2017, 12:34

bestimmt aber du kannst es auch im Garten oder auf dem Balkon essen
Grüße aus der Pleißestadt

10

Samstag, 27. Mai 2017, 12:42

:D :D :D
Ich Krümel zwar wie Sau,aber dafür bin ich fusselfrei.Garantiert!