Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Radio NiWo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hetty

Schüler

  • »Hetty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Wohnort: Venlo-Holland

Beruf: Pensionada

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. November 2017, 19:49

Sauerkraut ..tja.... ovenschotel !!!

Zutaten für 4 personen:
1 bis 1,5 kg Kartoffeln geschält
Hühnerbouillon
Milch
Butter
Speckwürfel 150 Gramm
Sahne
500 Gramm Rinderhack
Paprikapulver
Salz und Pfeffer
Gebackene Zwiebel(Würfelchen)
Den Saft einer Orange
Etwas brauner Zucker
1 Kaffeelöffe lsambal batjak( batjak wird gemacht von chilipfeffer und gebacknene zwiebeln)
Ketjap Manis
Ketchup
1 Paket Sauerkraut.

Koche die Kartoffeln in der Hühnerbouillon und mache ein schönes Purree davon mit Milch ,Butter und viel Muskatnuss (gerieben)
Inzwischen das Sauerkraut kochen mit dem Speck, (kann man vorher etwas anbraten) mit einem guten Schuss Sahne und Wasser.
Das Hackfleisch wird gebraten mit Salz und Pfeffer gewürzt. Lass es gut braun werden..weiter würzen mt Paprikapulver, 2 Esslöffel gebackene Zwiebelwürfel, den Saft einer Orange, etwas brauner Zucker und einen Kaffeelöffel Sambal Batjak. Einen kleinen Schuss Ketjap Manis und einen kräftigen Schuss Ketchup. Nach Geschmack nachwürzen mit einem oder mehrere der zutaten.
Es soll ziemlich "nass" bleiben..
Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
Eine Schüssel füllen mit erst Sauerkraut, dann die Fleischmasse und zuletzt Kartoffelpurree. Einige Stückchen Butter oben drauf und
eine halbe bis 3/4 Stunde im Ofen Backen.

Lass es euch schmecken! Uns hat es schon geschmeckt.

Ähnliche Themen