Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Radio NiWo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 10. Januar 2020, 12:34

Unser Radio schließt seine Türe

Wir müssen schließen

Liebe Hörer, liebe Freunde und Kollegen

es tut mir unendlich Leid, ich habe es nicht geschafft!
Es fällt mir sehr, sehr schwer diesen Schritt zu gehen.
Ihr wisst das mir das Radio sehr am Herzen liegt, ich wäre sonst auch bestimmt kein Inventar.
Mir fehlen nicht nur Moderatoren die bereit zum senden sind, nein vor allem fehlen zahlende Modis.
Ohne Gelder läuft kein Radio und die Fixkosten laufen Monat für Monat weiter.
Ein ganz großes Dankeschön, hier noch einmal, an die Niwo Spender, war echt klasse von euch, nur war es ein Tropfen auf dem heißen Stein.
Mir tut es besonders Leid für unseren Wolfgang, für Uli und Klaus. Sie gehören ja auch zum Inventar.

Es ist sehr schwer ein kaputtes Radio wieder gesund zu machen,mir ist es nicht gelungen.
Ich habe das Radio bei der GEMA und GVL zum Ende Februar abgemeldet.
Somit wird es Radio NiWo nicht mehr geben.

Nun möchte ich mich aber noch bedanken:

In diesen, fast 15 Jahren, waren hier sehr viele Moderatoren. Die Einen länger die Anderen kürzer.

Unter der Leitung von Compikoch waren:

Doggie, Petra, Eagle04, Heike66, Djane Dragonheart,Matt, Claudia,Tom, Gizmo,Marcus, Helga, Connor the Piper, Lupo,Uli, Jazzwolf, Opilix, Sunny, Marion, Ghost,Manfred Spinning und Krümel.

Unter der Leitung von Achim waren:

Snoopy, MusikFuzzi, Astron, Wildpferdchen, Hundeführer, Vikinger, Smokie, Daisy, Antje, Tali Bernd, Grauer, Nobys, Günther,Biedermeyer, BobyEU, Pünktchen, Ruth, OpaK. Claymore, Lady of Glencairn,Dj Rob.

Unter der Leitung von Andshana waren:

Sklenny, Mike, Syndikuss,Eddi R., Dj Diddi,Grafschafter, MayaCat, Die Fledermäuse, Hotte, Amigofred, Driver Ricardo, K2 Uli, Eli und Dirk.

Zahlreiche, wunderschöne, emotionale und lustige Sendungen habt ihr gestaltet. DANKESCHÖN !

Einen ganz herzlichen Dank auch an Doggie. Er hat dafür gesorgt dass,das Forum und der Server reibungslos lief.


Natürlich bedanke ich mich auch bei den Hörern. Über 500.000 haben NiWo gelauscht!

Erinnern kann ich mich nicht an Alle aber an einige Stammhörer:

Da sind : Hetty, Monie, Lupine, Tannenmütterchen, Escape, Zazie, Biggie, Anna, Feli, Halbwissen, Ruddy aus Hürth, Berndt, Hans, Wanja, Capricorn.

Seid bitte nicht allzu traurig. Das Leben geht weiter und NiWo hat sich lange tapfer geschlagen.

Wie oft hatte man NiWo schon für Tod erklärt...?
...Nun ist NiWo gestorben!

Ich wünsche euch Allen alles Liebe, alles Gute und vor allem: Bleibt gesund!

Herzlichst Eure
Kerstin Krümel

Ich Krümel zwar wie Sau,aber dafür bin ich fusselfrei.Garantiert!

Jazzwolf

Anfänger

Beiträge: 0

Wohnort: ne Kölsche met Hätz un Siel

Beruf: Trainer für Marketing

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. Januar 2020, 11:53

Ja, es ist echt schade, dass unser Radio
so sang und klanglos untergeht.
Ich bin zwar erst im 11. Jahr mit dabei,
hatte aber gehofft, noch etliche Jahre
gepflegte Jazzmusik senden zu können.
Ich sage danke für die schöne Zeit
mit euch im Radio Niwo.
Jazzwolf
( den seine Freunde Wolfgang nennen )

3

Sonntag, 12. Januar 2020, 14:11

Ein Dankeschön an alle; machts gut.

Liebe Grüße die olle kranke


Monie / Üvverblievsel



Amigofred

Moderator

Beiträge: 0

Wohnort: Hamburg

Beruf: glücklicher Rentner

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. Januar 2020, 14:53

Moin Moin
Auch ich finde es sehr schade das Radio NiWo zu macht kann aber Kerstin voll verstehen sie hat sich von anfang bis jetzt nicht nur den Ar...... aufgerissen nein sie hat auch viele Nerven und nicht nur die ins Radio gesteckt um es am LEBEN zuhalten auch wenn es nicht immer mit mir rund lief (für mich Schnee von gestern) Du Kerstin hat Nervenstärke gezeigt das rechne ich HOCH an .Hoffe nur man sieht sich noch im andere Sender von Flatcast zb. FunPlace Webradio wo schon zwei Hotte und Kerstin von NiWo senden kann ja sein das der eine oder andere noch dazu kommt was schön wäre. DANKE Kerstin für All DEINE MÜHE. :thumbsup:

5

Montag, 13. Januar 2020, 21:46

Wirklich schade dass es so weit kommen musste. Aber ich habe gelernt, das alles seine Zeit hat.

Es war eine schöne Zeit beim NiWo und ich freue mich, dass ich dabei sein durfte.

Tschüss und byebye
Euer schnuffi alias snoopy alias Udo
Snoopy says: Have a nice Day!

*ELi*

Gastmoderatorin

Beiträge: 5

Wohnort: Wien

Beruf: herstellung und verpackung von medis

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 14. Januar 2020, 00:36

das waren deine worte zu uns Modis Kerstin
und Ferbruar ist sicher net anfang sommer

PS: Man könnte anfangen sommer vieleicht wieder nach fragen um spenden wäre auch eine möglichkeit als gleich zu machen

oder geht es dir nur um die hörer lf

mir geht es um das team hier ist ein tolles team hier und auch unsere hörer sind toll und wie ich schon einmal geschrieben habe ich brauch keine 30 hörer wo nur die hälfte zuhört mag lieber eine handvoll die ich mag und uns zuhört
wo ein wille ist gibt es IMMER einen WEG

ICH KÄMPFE UM DAS RADIO so GUT ich kann

wie du das Radio übernommen hast Kerstin versprach ich dir das ich dir helfe das Radio zuhalten das mach ich und lass DICH net im Stich der Hilfe schrei von mir hat geholfen sonst wäre bis sommer KEIN GELD DAwürde es net machen wenn es kein tolles TEAM wäre
es ist ein gutes Radio mit tollen Modis und guter Musik
was andere schaffen schaffen wir auch das weiß ich
mal eine frage was machst du wenn die spender net ein verstanden sind mit den rest geld was du vor hast Kerstin

es war für NIWO GEDACHT
ICH GEBE GERNE WIEDER IM SOMMER EINE SPENDE AB als Gastmodi das das RADIO WEITER LEBT und ich wette auch manche HÖRER wieder

und schliesst gleich den odner wieder das ich nicht mehr anworten kann wenn du deine anwort drauf gebeben hast lf
Lg Eli


7

Dienstag, 14. Januar 2020, 14:38

Etwas zu beginnen fordert Mut, etwas zu beenden noch mehr.
(A. Maganer-Kirsche)



Auch ich bedanke mich für
die schöne Zeit im Radio NiWo. 12 Jahre bin ich nun dabei. Es gab
Erlebnisse und Begebenheiten, die ich nicht vergessen werde (z.B.
eigenhändig auf dem Betriebshof der KVB in Köln eine Straßenbahn zu
fahren).

Ich denke auch an die vielen persönlichen Begegnungen
miteinander. In dieser Zeit sind richtig gute Bekanntschaften
entstanden, die Lupine und ich nicht missen wollen.

Aber es gab auch schwere
Zeiten, die uns mit Trauer erfüllt haben, als Achim und Manni nach
schwerer Krankheit aus unserem Kreis gerissen wurden.

Bedanken möchte
ich mich bei allen Kolleginnen und Kollegen, die mit ihrer Musik für
angenehme Kurzweil sorgten. Bedanken möchte ich mich aber besonders
auch bei den vielen und treuen Hörerinnen und Hörern, die
meine Sendungen
besuchten.

Amigofred

Moderator

Beiträge: 0

Wohnort: Hamburg

Beruf: glücklicher Rentner

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 14. Januar 2020, 16:09

Moin Moin

Auch ich möchte mich bei meine Kolegen/inen für die Jahre hier bei NiWo Radio bedanken aber auch der Dank geht an meine Hörer/inen.
This Goodbye Is Not Forever denn in In Hamburg Sagt Man Tschüss,
das heißt auf Wiedersehn. Euer Amigofred & NiWo Küken (leider nur paar Jahre)

Uli

Administrator

Beiträge: 0

Wohnort: Sankt Augustin

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 16. Januar 2020, 19:27

Ich kann mich auch noch gut an Danny, Dirk und Michi erinnern. Danny war in der Zeit vor Krümel Modine bei uns, und soweit ich weiß, hat auch Dirk, Sohn vom Opi, damals gesendet. Michi, im Forum Bombina und im Chat NiwoAngelSchneggschn und Schnuggelschn, war damals eine unserer treuesten Stammhörerinnen.

10

Donnerstag, 16. Januar 2020, 20:16

Dann wären da noch SWR/Tom...gizmo456/Pamela.. CynCroeg/Markus.. .Matt und Claudia...usw...usw..
PS: wer schreibfehler finden...darf sie behalten

Uli

Administrator

Beiträge: 0

Wohnort: Sankt Augustin

  • Nachricht senden

11

Freitag, 17. Januar 2020, 17:22

Nicht zu vergessen Claymore, Lady-of-Glencairn, DJ Rob...

12

Freitag, 17. Januar 2020, 17:36

Ich erinnere nun auch noch an: Guenter *Tyros*
an Olaf , an DJ Diddi , Eddie R und Grafschafter .
man wurschtelt sich durch 8) :D 8)

13

Freitag, 24. Januar 2020, 18:44

Es war eine schoene Zeit im NiWo.
Es gibt so viel schoene Erinnerungen.
Es gibt aber auch Erinnerungen der Turbulenzen.


Ich wuensche folgenden Personen alles erdenkliche Gute.
Ein zufriedenes und gesundes, langes Leben. Man verliert sich nicht aus den Augen/Ohren.:

Gentle-Wolfgang, gross Hettyyy, Kruemeline, Amigo, Hotte ,

Doggie, lieber Uli und Kleineeer - Udo.

So gruesse ich alle, die sich mit NiWo irgendwie verbunden fuehlen.

Gaby - Andshana
man wurschtelt sich durch 8) :D 8)

Amigofred

Moderator

Beiträge: 0

Wohnort: Hamburg

Beruf: glücklicher Rentner

  • Nachricht senden

14

Freitag, 14. Februar 2020, 05:50

NiWo = NiWo Los

Moin Moin

hab mal wieder im Forum geluschert und dabei gesehen das es was neues zusehen gibt eine Mitteilung das am 24.2. die Abschiedswoche mit Sendungen beginnt was auch OK ist aber der Geist mit Sense hat hier nichts zusuchen ich habe dadurch den eindruck bekommen das uns MODERATOREN UND DAS RADIO mit MUTWILLEN abrasiert wurde :thumbdown:

Hotte

HHanseat Stellvertreter

Beiträge: 5

Wohnort: Hansestadt Hamburg

Beruf: Kommunikationselektroniker

  • Nachricht senden

15

Freitag, 14. Februar 2020, 06:49

Zitat
ich habe dadurch den eindruck bekommen das uns MODERATOREN UND DAS RADIO mit MUTWILLEN abrasiert wurde


Dein Eindruck trügt Dich nicht, nur bellst Du den falschen Baum an. Hast Du Dich einmal gefragt, woher diese ganzen Genossen wie Compikoch, xalli und so weiter plötzlich herkommen und falsches Interesse bekunden? Euch kann man auf den Kopf kacken und ihr geht damit spazieren.
ich verfolge es schon seit mehreren Wochen, weil ich weiterhin Interesse an NiWo und seiner Zukunft habe. Leider gibt es durch Einflüsse von aussen keine Zukunft für NiWo mehr, traurig, traurig

Amigofred

Moderator

Beiträge: 0

Wohnort: Hamburg

Beruf: glücklicher Rentner

  • Nachricht senden

16

Freitag, 14. Februar 2020, 08:37

Moin Moin

nur soviel deine intresse an niwo radio ist gleich null da du den sender verlassen hast nu sage nicht meinetwegen ich habe mich an die abmachung gehalten und nie wieder was geschrieben also bin ich aus dem weg gegangen was du auch machen konntest aber nein du hat das weite gesucht und hast niwo verlassen weil du ja soviel intresse an niwo hast sorry du bist und bleibst für mich ein blender ich wollte nicht drauf antworten aber da du ja so schön am schreiben bist musste ich das auch mal machen.nu noch mal ne frage wieso greifst du mich wieder an (Euch)???? habe ich dich hier im forum genannt???? ich kann dein name nicht lesen.nu kannst du scheiben was du möchtest von mir kommt nichts zurück nur das einer mal musst jetzt sein denn ich halte mich andie abmachung einfach aus den weg gehen :thumbsup:

Hotte

HHanseat Stellvertreter

Beiträge: 5

Wohnort: Hansestadt Hamburg

Beruf: Kommunikationselektroniker

  • Nachricht senden

17

Freitag, 14. Februar 2020, 09:00

Hallo Fred,
ich weiß nicht, was Du willst oder aus meinem Treat gelesen hast, letztendlich habe ich Dir Recht gegeben. Es war mir nur ein Anliegen, nicht Kerstin die Schuld in die Schuhe zu schieben. Erst war es Andsh und nun Kerstin …. sehr eigenartig.
Über Deine wieder mal privaten Äusserungen werde ich hier keinen Kommentar abgeben.

"Nicht jene die streiten sind zu fürchten, sondern jene die ausweichen" sagt Konfuzius



Amigofred

Moderator

Beiträge: 0

Wohnort: Hamburg

Beruf: glücklicher Rentner

  • Nachricht senden

18

Freitag, 14. Februar 2020, 11:13

MOIN MOIN

WER SCHREIBEN UND LESEN KANN IST IM VORTEIL................................... bin ich nicht hatte mich zur aussage von dir



Euch kann man auf den Kopf kacken und ihr geht damit spazieren. angesprochen gefühlt sorry und nu sind wir wieder lieb zueinander nääääääääääää :thumbsup:

19

Freitag, 14. Februar 2020, 12:13

Ja dann möchte ich mich nun auch mal zu Wort melden.
Ganz aus meinem Bauch heraus, wie ich so bin.
Ich habe vor gut einem Jahr das Radio übernommen, sonst wäre es damals schon geschlossen worden.
Ich sagte Damals ja, ich mache es, aber nur mit Eurer Hilfe.
Einige von euch sind wie die Fähnchen im Wind, mal sagt ihr tolle Dinge und man fühlt sich gut.
Ein anderes Mal redet ihr hinterm Rücken, plötzlich ganz anders.
Wer hinterm Rücken redet hat einen ganz schlechten Charakter, dem glaubt man gar nichts mehr.
Wir waren mal ein Team, früher, ganz viel Früher.
Was für Hilfe habe ich bekommen?
Da war Nichts. Im Gegenteil:
Sendungen wurden gekürzt.
Modis sind gegangen.
Es wurde sich nicht mehr bemüht, lustlos wurden Sendungen gemacht, ohne Moderation, ohne Gäste zu begrüßen.
Ich schreibe hier nun nicht vom Auto Dj, der ist meist eh nicht am Pc und hilft nur Lauscher in nachfolgende Sendungen zu bekommen.
Von Kollegen wie auch von Hörern wird getuschelt was das Zeugs hält, aber Niemand weiß 100% was Sache ist.
Klar, der Betreiber hat immer Schuld!
Wem sonst sollte man Fehler oder Ähnliches ankreiden?
Meiner Ansicht nach sind hier Alle Schuld und nicht nur Ich.
Denkt mal darüber nach was ihr für Niwo getan habt!
Seid ihr über euren Schatten gesprungen und habt einfach spontan gesagt , Ja ich helfe?
Habt ihr versucht neue Hörer oder Modis rein zu bekommen?
Den meisten hier ist alles egal gewesen, Hauptsache das Radio läuft und man kann senden.
Damit waren sie dann schön aus dem Schneider, meinten sie.
Aber so läuft ein Zusammenhalt, ein Team nicht.
Ein Team ist viel Mehr!
Sieben Moderatoren, davon haben sich gerade mal fünf bei ihren Hörern bedankt.
Ich finde so etwas traurig und gleichgültig.
Und da bin ich auch schon wieder bei dem Satz: Alles egal Hauptsache das Radio läuft!
Nein, so läuft es aber nicht.
Gleichgültigkeit ist auch so eine Charakterschwäche.
Mir persöhnlich war das Radio immer Wichtig. Ich habe alles getan was ich konnte.
Ich habe Werbung gemacht, habe Flyer verteilt, habe damalige Modis angeschrieben, habe gebettelt.
Ich habe viele Sendungen gemacht, springe ein, fast Täglich.
Und nun wird mir angekreidet ich habe mutwillig zerstört, ich sage zu Allem NEIN, ich will ja gar nicht?
Ok, wenn ihr meint ich bin so, dann sollt ihr wohl Recht haben, denn mich persöhnlich fragen kann man ja nicht.
Das ist eine Feigheit. Und so entstehen ganz schnell Gerüchte und Diskriminierungen.
Hier darf sich Niemand mit Ruhm bekleckern!
Ach Eines noch: Der Sensenmann steht für das Wort Tod. Also bitte unterlasst auch die Meinung das hätte etwas mit Modis etc.pp zu tun.

Nun bin ich fertig, ich habe geschrieben was ich denke und wie ich alles so sehe.
Manch Einer sollte sich schämen.......
Ich Krümel zwar wie Sau,aber dafür bin ich fusselfrei.Garantiert!

20

Freitag, 14. Februar 2020, 16:57

Und ewig grüsst das HOTTE-TIER

hinterhältig, charakterschwach und unnötig